Wandern mit Aktiv für die Seele

Wir führen euch an verschiedene grüne Orte in Essen – ihr seid seelisch gerade angeschlagen oder/und Depressionen, Ängste, Süchte & Co.  sind euch ein Begriff, dann freuen wir uns, wenn ihr mit uns in Bewegung kommt.

Die Wanderungen finden bis Ende 2020 zu folgenden Terminen statt:
jeweils donnerstags, 14.15 Uhr – ca. 16.30 Uhr

22. Oktober 2020 – Schellenberger Wald (Treffpunkt: Stadtteil Stadtwald)

05. November 2020 – Heissiwald (Treffpunkt: Stadtteil Werden)

19. November 2020 – Durch den Kruppwald (Treffpunkt: Stadtteil Bredeney)
(abgesagt wegen Corona-Einschränkungen)

nächster Termin:

03. Dezember 2020 – Über die Felder von Essen-Schuir (Treffpunkt: Stadtteil Schuir)

17. Dezember 2020 – Rund um die Margarethenhöhe (Treffpunkt: Stadtteil Holsterhausen)

Die Streckenlänge liegt bei 8-10 km.
Die Treffpunkte sind alle auch gut mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Genaue Treffpunkte werden euch nach Anmeldung mitgeteilt. Mindestteilnehmerzahl 3, Maximalteilnehmerzahl 8.
Die Höchstteilnehmerzahl kann eventuell entsprechend den jeweils aktuellen Corona-Pandemie-Beschränkungen reduziert werden.
Teilnahme nur mit Anmeldung (Mail: m.goeddenhoff@gmx.de, Tel. 0173 2739927), Kosten: 6 EUR Wanderführergebühr.

Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt, bei Unwetter behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

Die Wanderung wird geleitet von Michaela Göddenhoff, Gästewanderführerin, Übungsleiterin Rehasport Psyche, sowie Heilpraktikerin Psychotherapie in Ausbildung.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.